Info

Wie kann ich Freifunk nutzen

Verbinde dich mit dem WLAN „Freifunk Bingen“ und du kannst los surfen. Zugangspunkte findest du auf unserer Karte

Was macht Freifunk Bingen?

Der Verein Freifunk Bingen unterstützt und organisiert in Bingen und Umgebung den Betrieb eines freien und dezentralen Funknetzwerks. Als nicht-kommerzielles "BürgerInnen-Netz" kann das Freifunknetz kosten- und restriktionslos genutzt werden...

Mitmachen / Kontakt

Hier kannst du einen vorhanden Router freischalten

Neuigkeiten

Neues Forum

Hallo Freifunker und Freifunkerinnen,

wir haben uns für ein neues Forum entschieden, dass es uns und vor allem euch einfacher machen soll, zu diskutieren, zu planen und Unterstützung zu bekommen.

Zum Forum gelangt ihr über den Forum-Link in der Navigationsleiste oder einfach über https://forum.freifunk-bingen.de

Pressemitteilung von Freifunk Mainz zu öffentlichem WLAN

Die Mainzer Freifunk-Initiative begrüßt es, wenn Unternehmen ihren
Kunden, Touristen und Anderen kostenloses WLAN anbieten. Gleichzeitig
weisen die Freifunker darauf hin, dass "kostenlos" nicht gleich "frei"
bedeutet: Eine zeitliche Beschränkung bei der Nutzung eines
WLAN-Hotspots halten die Freifunker für nicht mehr zeitgemäß. Eine
Registrierung zur Nutzung eines WLANs lehnen die Freifunker aus
Datenschutzgründen ab.

Firmware 0.8 veröffentlicht - Gluon v2016.1.3

Seit dieser Woche findest du eine neue Firmware Version in unserem Download Verzeichnis. Die Version "0.8-stable" beruht auf Gluon v2016.1.3. Neben einer neuen Statusseite, werden auch viele neue Routermodelle unterstützt (u.a. der TP-Link 841 v10). Alle Änderungen findest du unter https://gluon.readthedocs.org/en/v2016.1.3/releases/v2016.1.html .

Vorgestellt - Freifunk Bingen im Cafe Grenzenlos

Heute wurde Freifunk Bingen im "Cafe Grenzenlos" der Flüchtlingshilfe Bingen vorgestellt.
Die Bedeutung von Kommunikation über das Internet, (nicht nur, aber) gerade auch für geflüchtete Menschen, die in Bingen ankommen, ist in Zeiten von Facebook, Skype, Email, Sprachlern-Apps etc. hoch.
Wie man sein Internet teilt ohne rechtliche Konsequenzen befürchten zu müssen, Stichwort "Störerhaftung", aber auch wie das offene und dezentrale Netz funktioniert war deshalb heute Thema.

Newsfeed der Startseite abonnieren